was habt ihr heute mit euren kingquad gemacht ?

  • Das Kennzeichen von meinem KQ hat einen neuen Aufkleber bekommen. :thumbsup:


    Ich hatte etwas Bedenken, was die Eintragung meiner Spurverbreiterung betrifft, aber alles kein Problem. :fie:


    Der Prüfer hat mir die Teile auch ohne die häßlichen Kotflügelverbreiterungen eingetragen. :D


    Und bevor jetzt die Frage kommt, was der Spaß bei uns kostet :


    TÜV Nord


    HU --------------------------------------------------------------> 52,10 €


    Eintragung § 19 --------------------------------------------> 41,10 €


    StVA Änderung im Kfz - Schein ---------------------> 12,00 €



    Ich glaube, das war auch mal billiger ;(

  • HU --------------------------------------------------------------> 52,10 €
    - da wird wie überall regelmäßig an der preisschraube gedreht



    Eintragung § 19 --------------------------------------------> 41,10 €
    - das obliegt dem prüfer, wobei hier gilt, er darf nicht 2 stunden teile begutachten und eintragen udn verlangt dann nur 24.35€. damit verkauft er sich bzw seiner dienstleistung unter wert und bekommt ärger von oben.
    eintragungen kosten hier ca 25€
    . aber auch hier kann dr prüfer entscheiden, wie im konkreten fall
    - einzeleintragung von bremsscheibe,bremssätteln, stahlflex, bremspumpe
    oder
    - eintragung änderung am bremssystem



    StVA Änderung im Kfz - Schein ---------------------> 12,00 €
    - auch normaler preis

  • Servus,
    anlässlich eines sich jährlich wiederholenden Jahres-Tages (zur Info: der 69-zigste) war ich über das WE im tiefsten Spessart! ( vier Tage)Es war einfach nur Klasse! Angefangen vom Wetter über Strecken, Essen, Unterkunft und: Es hat nur einmal die Notarzt Sirene geheult! Was in dieser Gegend selten ist!
    Die schönste Tour war vom "tiefsten Spessart bis in die tiefste Hochrhön"! Will aber auch heißen, zum höchsten Berg Hessens, der Wasserkuppe! Und nur über die "sogenannten Heiligen Länder"!
    Na ja, hab mein Soll für heuer fast erfüllt!
    Günna :D:/:)

  • Schon wieder hat mich der King-Virus geholt!
    160 km bergauf bergab! Und die Kurven!!!! Hat mich kurz nach einer 180 Grad Schikane bergauf (15% Steigung) eine Harley überholt, aber nur weil ich extrem langsam war, wollte halt genießen! Dann hat mich aber der Ehrgeiz gepackt: Gashebel durchgedrückt und hinterher! Der hat vielleicht geguckt :vain::icon_ugly::icon_biggrin:
    Günna

  • Ich habe heute die 3 Schraubenköpfe von der Auspuffabdeckung aufgebohrt, damit ich an das Innenleben komme. Der Auspuff rasselt. Alle Schellen und Schutzschilder sind fest!
    Sinn hat es keinen gemacht, weil im hinteren Teil keine Teile zu sehen sind. Diese befinden sich anscheinend in der Mitte des Topfes :evil: . Jetzt muss ich auch noch die Schrauben ausbohren und Gewinde neu schneiden ... :fie:


    Außerdem werde ich an beiden Kings die Bremsbacken beiderseits austauschen. Das wird auch so langsam Zeit.

    KingQuad-Fahrer aus Überzeugung


    Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.
    Konfuzius (551-479 v. Chr.), Begründer des Konfuziunismus

  • Gestern war ich mit meinen Grizzly fahrenden Kumpel ein Stück im schönen Erzgebirge unterwegs. :) Also mal zwischen den Flachsfeldern anhalten, ein Stück fahren und wieder mal am Feldrand anhalten und so weiter. Dann noch MC Donalds ein Eis 8) essen und dann ging die Blamage los. Mein King sprang nicht mehr an. :icon_frown: Das heißt die Batterie machte schlapp. :icon_confused:Da habe ich den Seilzug vermisst. Als Alternative blieb da nur dass mich mein Kumpel nach Hause geschleppt hat. So hing dann mein King hinter dem starken Grizzly - Bär.

    Na ja, heute mal eine neue Batterie ordern und nachsehen lassen ober die Ladespannung ausreicht. Ich habe das Gefühl, dass nicht mehr genug Saft vom Laderegler kommt und die Batterie nicht mehr ordentlich geladen wird.

    Gruß Andi


    "Wo ein "King Quad" , festhängt, kommen die meisten anderen gar nicht erst hin! "

  • Servus,

    jetzt lacht mich bitte nicht aus! Hatte meine King das erstemal in D bei einem ausgeprochen Fachmann zur Inspektion! Die haben wirklich alles gemacht, und mehr, was eine große Inspektion vorschreibt.

    Ich habe bis zu diesem Zeitpunkt immer Öl gebraucht: 1000 km einen halben bis 1 Liter! Jetzt eiere ich schon eine Zeitlang rum, prüfe vor jeder Fahrt den Ölstand und.... kann keinen merkbaren Ölverlust feststellen! Auf Nachfrage hat Jan, so heißt der Mech. auch keine Antwort! "Er hat nur seine Arbeit gemacht"! Jetzt frage ich euch, woran kann der plötzliche Ölverluststop liegen?

    Vorher wurde mir immer gesagt, das wäre normal, d. halbe bis ein Liter!

  • Also sooo normal ist das sicher nicht. Meine brauchen nur Öl, weil bei beiden aus dem Öleinfüllstutzen an der Schraube das Öl immer wieder raussickert. Hab schon alles mögliche versucht das abzudichten, ohne Erfolg.

    Ich habe daraudfhin 2 neue Schrauben bestellt und siehe da.... es ist immer noch der gleiche Mist.


    Ansonsten verbrauchen beide nur minimal Öl, so dass ich bis zum nächsten Ölwechel nichts nachfüllen müsste.


    Gruß. nok

    KingQuad-Fahrer aus Überzeugung


    Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.
    Konfuzius (551-479 v. Chr.), Begründer des Konfuziunismus

  • Servus,

    wollte heute, weil Bombenwetter mit viel Sonne, ziemlich frisch zwar, meine (vorerst letzte Tour in diesem Jahr) fahren! Kurz unterwegs dann wieder umgedreht! Warum? Dieser Böenartige Wind hat mich das Ganze abbrechen lassen. War einfach zu gefährlich! Bei 80-90 km/h ein volle Breitseite abbekommen und daa wars!

    Wie siehts bei Euch aus! Schon eingemottet (Außer die ganz Wilden) ??

    Günne

  • Wie siehts bei Euch aus! Schon eingemottet

    Nein, nur schneesicher geparkt. Ich werde aber dieses Jahr nicht im Schnee spielen können, da meine Vorderreifen blank sind. :icon_frown:

    Zur Erinnerung von Püppi : Schnee ist das weiße Zeug, das vom Himmel fällt und nicht das Zeug das man sich durch den Riecher zieht. :fie:

  • Zur Erinnerung von Püppi : Schnee ist das weiße Zeug, das vom Himmel fällt und nicht das Zeug das man sich durch den Riecher zieht. :fie:

    Jungs ihr seid der Hammer.:thumbup: Schmeiß mich weg. Macht bloß weiter so.:hail:

    Nein, nur schneesicher geparkt. Ich werde aber dieses Jahr nicht im Schnee spielen können, da meine Vorderreifen blank sind. :icon_frown:

    Das ist kein Grund.:nono:


    Ich verstehe schon, du bist gar kein Silberfuchs, sondern ein Sparfuchs.:pleasantry::beer:

    Gruß Raphael


    Achtung! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie aufweisen. Er wurde ohne Rücksicht auf Zweideutigkeiten, andere Interpretationsweisen und evtl. Streitigkeiten zwischen Usern verfasst. XD