Kingquad im Forst-/Waldarbeiteinsatz

  • Moin ,bin mit meiner Susi auch im Herbst und Winter im Wald .

    ist zwar nur ein Hecktar .Der Wald hat keine Wege und es ist schlecht mit dem Pkw mit Anhänger zu 70% hinzukommen .

    ich verwende meistens nur das Holz was vom Unwettern Umfällt ,schneide Meterstücke und stapel die im Wald, dann kommt die Susi zum Einsatz.

    hab einen 400kg Anhänger der nicht so breit ist .das Problem ist nur ,das ich dann immer 35km nach hause fahren muss. Dann muss das holz schon trocken sein damit es nicht zu schwer wird . Die restlichen Brennholzarbeiten mach ich dann zu Hause mit einer E Kettensäge .

    Wir heizen unser Haus nur mit Strom und Holz . Öl und Gas heutzutage echt Teuer ,da ist man Froh die Möglichkeiten zu haben .

    MFG D

  • Strom kann aber sicher nicht die Lösung sein. Es sei denn, du hast eine Photovoltaikanlage auf dem Dach.

    Selbst mit einer Photovolatikanlage wird es meist dann Warm wenn die Sonne eh scheint. Es sei denn Du hast entweder große Batterien um den Strom oder Pufferspeicher wo Du das warme Wasser speichern kannst.